Unser Trainingskonzept

Kihon

Üben von Grundtechniken

Das Üben der Grundtechniken geht weit über das "Laufen von Bahnen" hinaus. Es ist die Arbeit mit dem Ki, dem Entwicklen und Lenken des Ki

Kata

Festgelegter Ablauf

Es geht nicht nur um das Auswendiglernen von Abläufen, sondern vielmehr darum, eine Kata zu "leben". Dafür ist Bunkai (Analyse und Anwendung) erforderlich, damit es eine persönliche Kata wird

Kumite

Partnerübungen

Miteinander statt Gegeneinander und dennoch Erfolge auf internationaler Ebene.

Kumite ist weit mehr als Kämpfen. Kumite ist Respekt, absolute Körperbeherrschung, Fairness...

Dojokun

"Verhaltensregeln"

KarateDO findet nicht nur im Dojo statt. Der "Übertrag" in den Alltag ist entscheidend

  • Sei höflich und bescheiden
  • Vervollkommene deinen Charakter
  • Sei geduldig und beherrscht
  • sei gerecht und hilfsbereit 
  • Sei mutig

Überschrift

Jeder Mensch ist anders und hat seine eigenen Fähigkeiten und Begabungen. Um sich der Kampfkunst hinzugeben und diese zu erlernen, muss man sich auf den Weg machen. Auf diesem Weg kann man vielerlei Leute treffen.. es sind die Ruhigen, die lernen ihre Ruhe in eine selbstbewusste Haltung zu bringen ... es sind Schüchterne, die lernen in einem gewissen Rahmen aus sich herauszugehen ... es sind Unruhige, die lernen ihre Unruhe zu zügeln ... es sind vor Selbstbewusstsein Strotzende, die lernen auf andere zuzugehen und nicht herabzuschauen ... u.v.m....

 

Alle haben eines gemeinsam - sie machen sich auf den Weg, jeder auf seinen, um unsere Kampfkunst zu erlernen, jeder auf seine Weise. Und jeder gibt sein Bestes, um das Dojokun (s.o.) auf seine Weise zu leben und das nicht nur innerhalb des Dojo. 

 

Alle auf diesen Weg mitzunehmen, das macht auch die Faszination unserer Kampfkunst aus. Nicht nur sportliche Erfolge, Köperbeherrschung, Disziplin, Koordiantion etc. , sondern die persönliche Entwicklung von Gurtfarbe zu Gurtfarbe, die persönliche Veränderung (manche sagen "besser" werden, nur wer mag das beurteilen, was besser ist), ist die wahre Faszination.

 

Das ist der Hintergedanke, den ich hatte, als ich das Konzept "JinDO - Gehe DEINEN Weg" konzipiert habe. Dies spiegelt sich unter anderem auch in unserem Logo wider und mittlerweile teilen sehr viele diese Auffassung.